Fährmannhaus in Niederalteich

© Foto: F. Jung

Historisches Fährmann- und Wohnhaus in Niederalteich an der Donau

Raus aus der Stadt, ab aufs Land? Nur das passende Zuhause fehlt Ihnen noch? Ein traditioneller Blockbau nahe der Donau soll es sein? Wenn das Ihren Wunschvorstellungen entspricht, sollten Sie das alte Fährmannhaus in Niederalteich an der Donau, am Fuße des Bayerischen Waldes kennenlernen. Das in Blockbauweise errichtet Wohnstallhaus stammt aus dem Jahr 1766 und beeindruckt durch seine reizenden Giebelschrote. Kommen Sie nach Niederalteich und schließen Sie dieses reizende Baudenkmal in Ihr Herz!