Schloss in Bad Reichenhall - Marzoll

© Foto: BLfD

Atemberaubender Adelssitz im Tudorstil in den Bayerischen Alpen

Ein Märchenschloss in den Alpen! Ein herrschaftliches Kleinod im Tudorstil vor atemberaubender Alpenkulisse! Ein Adelssitz der Träume weckt und Erwartungen nach historischem Glanz erfüllt! So lässt sich Schloss Marzoll nahe Bad Reichenhall in den Bayerischen Alpen nahe der österreichischen Grenze aufs Beste beschreiben. Im 16. Jahrhundert wurde es als Renaissanceschloss errichtet. Im 19. Jahrhundert erlangte es im Tudorstil sein unverwechselbares Erscheinungsbild. Wenn auch nicht von König Ludwig II. erbaut oder von König Heinrich VIII. bewohnt, dieses Schloss ist einzigartig in Form, Ausstrahlung und Lage. Lassen Sie sich von diesem Baudenkmal der Extraklasse verzaubern!