Arkaden in der Alten Münze
© Foto_Forstner

Arbeiten im Landesamt für Denkmalpflege

Wir sind eine interdisziplinär aufgestellte Fachbehörde. In unseren sechs Dienststellen arbeiten rund 350 wissenschaftliche und nicht-wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den verschiedensten Bereichen.

Das Landesamt bildet zudem Volontäre aus und bietet angehenden RestauratorInnen in seinen Restaurierungswerkstätten die Möglichkeit, das Vorpraktikum zu absolvieren.

BUNDESFREIWILLIGENDIENST

Beim Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege kann zudem ein Bundesfreiwilligendienst abgeleistet werden. Nähere Informationen hierzu gibt es beim Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben oder direkt bei uns.


Folgende Stellen sind derzeit bei uns zu besetzen

Mitarbeiter (m/w/d) für die Aussonderung und Digitalisierung von Aktenbeständen

Mitarbeiter (m/w/d) für die Digitalisierung des Planarchivs 

Archäologe (m/w/d) für Welterbestätten in Bayern

Bibliothekar (m/w/d)

Technischer Mitarbeiter (m/w/d) Dendrolabor

Grabungstechniker (m/w/d)