Arkaden in der Alten Münze
© Foto_Forstner

Arbeiten im Landesamt für Denkmalpflege

Wir sind eine interdisziplinär aufgestellte Fachbehörde. In unseren sechs Dienststellen arbeiten rund 350 wissenschaftliche und nicht-wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den verschiedensten Bereichen.

Das Landesamt bildet zudem Volontäre aus und bietet angehenden RestauratorInnen in seinen Restaurierungswerkstätten die Möglichkeit, das Vorpraktikum zu absolvieren.

BUNDESFREIWILLIGENDIENST

Beim Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege kann zudem ein Bundesfreiwilligendienst abgeleistet werden. Nähere Informationen hierzu gibt es beim Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben oder direkt bei uns.

PRAKTIKUM

Die Corona-bedingten Einschränkungen des Dienstbetriebes lassen es derzeit leider nicht zu, zusätzliche Personen hinreichend zu betreuen. Eine Wiederaufnahme der Praktika wird voraussichtlich frühestens ab dem zweiten Halbjahr 2022 möglich sein.
 


Folgende Stellen sind derzeit bei uns zu besetzen

Bauingenieur/ -in (m/w/d) zur Prüfung von Erhaltungsaufwändenfür Baudenkmäler, München

Sachbearbeitung (m/w/d) in der Förderverwaltung, München